19.02.2015

Kaschi-Shirt No.1

Da die letzten beiden Wochen bei mir mit Seminar, Lernen und Prüfung ziemlich ausgefüllt waren, hatte ich auch nicht so wirklich Zeit zum Nähen. Und zum Bloggen auch nicht. Das Shirt das ich euch heute zeige ist sogar schon vor mehr als 2 Wochen entstanden aber ich bin nie dazu gekommen, es euch zu zeigen!

The last two weeks were filled with a seminar, learning and the exam, so I didn't really have time to sew anyting. Nor to blog. I actually made the shirt I want to show you today 2 weeks ago. But I didn't have time to blog about it!

Also... Das Schnittmuster das ich ausprobiert habe, heißt "Kaschi" von Pech&Schwefel und ist sogar gratis! Und richtig genial noch dazu!
Mir gefallen besonders gut die Raglan-Ärmel. Da ich diesen lila-grauen Jersey mit Blättermuster schon länger hier liegen hatte, musste es dieser werden. Leider hatte ich aber nur sehr wenig Stoff, darum musste ich quasi stückeln. Aber im Nachhinein bin ich froh darüber, denn das Shirt sieht so richtig cool aus! Ich wollte den Stoff zuerst mit Rot kombinieren, hatte aber nur rotes Bündchen aber keinen Jersey da. Also wurde es der lilane. Die Ärmel habe ich gekürzt. Zum Glück - die sind nämlich ziemlich eng geschnitten. Beim nächsten werde ich die größer bzw. weiter zuschneiden.

Alright... The pattern that I used is "Kaschi" from Pech&Schwefel and it is for free! And awesome!
I especially like the raglan-sleeves. I had this lilac and grey knit with kind of a leafes-pattern on it and I just had to use it. Unfortunately I only had a really small amount of it so I had to mix it up. But I am glad that I had to because the result is pretty cool! I wanted to combine it with red but didn't have any red jersey on hand. So I used the lilac. I shortened the sleves. And it was good that I did because the sleeves are really tight. So if I sew the shirt another time I will have to make them wider.

 photo kaschi1_zps0e5oitte.jpg

Ich habe in Größe 38 zugeschnitten und genäht und das Shirt passt genau. Ein bissl kurz ist es, aber as liegt daran dass ich so wenig Stoff hatte ;) Von daher schaut drunter auch das schwarze Shirt raus auf dem Foto...

I cut and sewed in size 38 and the shirt fits perfectly. It is a little bit on the short side but this is due to my lack of enough fabric ;) So I am wearing a black top beneath it on the photo...


Nun geht das ganze schnell zu

RUMS

und zu

Create in Austria


So - nun setz ich mich wieder zu meinem Quilt, den ich endlich fertig machen will :)

So - I'm going back to my quilt now, I finally want to finish it :)

Kommentare:

  1. Boah, cool! Das ist umsonst?! Das ist ja super! Das kommt auf die Liste! Sitzt ja echt toll an dir und dass es so hübsch gestückelt ist gefällt mir auch :) Schön gemacht! :) Viel Erfolg mit dem Quilt :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist super und steht Dir richtig gut. Schade, dass es ein bisschen kurz ist, aber mit top drunter ist das Problem ja auch gelöst :). Mir gefällt der lilafarbene Jersey dazu richtig gut. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  3. das Shirt steht dir richtig gut. Wirklich schade, dass der Stoff nicht für ein wenig mehr Länge gereicht hat. Ich mag es ja gerne wenn es ein wenig über die Hüften geht. Die Kombi mit Lila finde ich sehr gelungen.

    LG Judith

    AntwortenLöschen