03.03.2015

Blue Nines Quilt

Juhuu - endlich ist er fertig! Der Quilt für meine Mama! :) Naja okay, fertig ist er eigentlich schon seit fast 2 Wochen ;) Aber ich hatte wieder mal überhaupt keine Zeit zum Bloggen :(

Yay - the quilt for my mother is finally finished! :) Well okay, I finished it almost 2 weeks ago ;) But I had absolutely no time for blogging in the meantime :(

Ich habe ihn "Blue Nines Quilt" genannt. Weil das Muster ein "Disappearing-Nine-Patch" ist (bitte fragt mich nicht nach dem deutschen Namen dafür!!!^^) und der Quilt ja nunmal offensichtlich blau ist. Mit ein paar bunten Klecksen. Mittlerweile liegt er schon in Mamas Wohnzimmer und passt super zur Einrichtung!

I named it "Blue Nines Quilt". The pattern is a "disappearing-nine-patch" and the quilt is obviously blue. With some colorful spots. It already found a home in my mother's living room and it fits perfectly with the rest of the furniture and decoration.

 photo bluenine1_zpsiy6xxjyx.jpg
Die Rückseite habe ich auf Mamas Wunsch aus kuscheligem blauen Fleece gemacht. Phu, das hat einige Nerven beim Quilten gekostet! Denn der Fleece ist dehnbar und außerdem rutscht der gar nicht gut durch die Nähmaschine! Aber mit viel Geduld und dem Obertransportfuß hat es gut geklappt. Verwendet habe ich ein verlaufendes blaues Garn und ich hab einfach diagonal im Abstand von 2 inch gequiltet. Zuerst wollte ich in die andere Richtung auch noch quilten aber dann hats mir so besser gefallen.

The backing is a really soft blue fleece. Phew, that was not easy to quilt! The fleece stretches and it doesn't go easily through the machine! But with lots of patience and the walking foot it worked. I used varigated blue thready and I quilted diagonally with a space of 2 inches between the lines. At first I wanted to make a grid but then I liked it like that.

 photo bluenine1_zpsiy6xxjyx.jpg
Das einzige was jetzt noch fehlt, ist ein Quiltlabel auf der Rückseite. Das folgt dann bei meinem nächsten Besuch bei meinen Eltern :)

The only thing missing is the label. I will attach that at my next visit with my parent's.

Und jetzt darf der schöne Quilt noch schnell zum

Creadienstag

und zu

Created in Austria

and it also goes to

SewCuteTuesday



Kommentare:

  1. Liebe Caro,

    der ist wunderschööööön geworden. Toll wie die Farben harmonieren und irgendwie wirkt es als würden sie tanzen. Übersetzung, auf deutsch wäre: Verschwindender Neuner Block
    Bin gespannt auf deinen nächsten Quilt.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Toll isser geworden finde ich :) Die Nähte sind auch wirklich schön so und die Farben gefallen mir auch :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. wow. der ist richtig schön geworden. patchworkdecke steht auch irgendwo auf meiner to sew liste , aber das ist schon richtig richtig richtig viel arbeit ;) :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Caro,
    Dein Quilt ist toll geworden. Deine Mama wird sicher ganz viel Freude damit haben! Durch den dunklen HInztergrund, sieht es aus, als würden die Quadrate schweben.
    Sei ganz liebe grgrüßt!
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  5. WOW der sieht ja toll aus. Ich bin leider ein bisschen zu ungeduldig für ein so langes Projekt. Obwohl ich auch mit einer Patchworkdecke angefangen habe, aber aus Jersey. :) Ich freu mich auch schon total wenn sie Fertig ist.
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Toller Quilt, ich mag die Farben und das Muster!

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen